Sozialpädagogik

Seit 2001 bin ich ausgebildeter und staatlich anerkannter Sozialpädagogischer Assistent.

Seit 2010 bin ich staatlich anerkannter Diplom Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (FH).

Seit  2010 habe in verschiedenen sozialpädagogischen Reiseprojekten (Europa und Südamerika) und stationären Einrichtungen (Wohngruppen) der Jugendhilfe gearbeitet. Mein professioneller Schwerpunkt liegt in der intensiv- und individualpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Rahmen von Maßnahmen nach §§27, 34, 35 und 35a SGB VIII.

Ich arbeite in der Regel mit sogenannten Systemsprengern und besonders verhaltensaufälligen Jugendlichen.

Von 2014 bis 2018 habe ich die “Granja Florida” als standortgebundenes individualpädagogisches Reiseprojekt mit jugendlichen Systemsprengern auf einer Ökofarm in den bolivianischen Anden vor Ort geleitet. Bis heute bin ich in die pädagogische und leitende Arbeit involviert. Die Jugendhilfe verbinden wir auf der Granja Florida mit Community Work und Ökolandbau zu einem multiprofessionellen Ansatz der Entwicklungshilfe.